Unser Veranstaltungskalender Unsere Veranstaltungsorte Künstler & Ensembles
Unser Veranstaltungskalender

 Hier finden Sie alle Veranstaltungen unserer Ensembles, Einzelveranstaltungen und Konzertreihen. Informationen zu den Ensembles und den Veranstaltungsorten finden
Sie 
über den Link unter den jeweiligen Fotos. Unseren aktuellen Veranstaltungskalender gibt es auch als PDF-Datei zum downloadenlesen und ausdrucken.
Februar 2020


Gut Knoop

So. 9.2.20, 17 Uhr, Herrenhaus Gut Knoop, Knooper Landstraße, 24161 Altenholz-Knoop

Siegfried W. Kernen liest Gogol und Tolstoi

Hören Sie die Erzählungen Die Nase und Wieviel Erde braucht der Mensch? der beiden großen russischen Autoren Nikolai Gogol und Leo Tolstoi. Der Textvortrag des bekannten Schauspielers Siegfried W. Kernen wird von Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte mit Musik von Anton Rubinstein, Nicolai von Wilm, Peter Tschaikowskyund anderen stimmungsvoll umrahmt.

Karten bestellen        Karten 18 €


www.schloss-hagen.de

So. 16.2.20, 17 Uhr, Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen


Prost! Mahlzeit!

Armin Diedrichsen – Sprecher und die beiden Musiker Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte schauen tief in Töpfe und Flaschen. Hören Sie lehrreiche und amüsante Texte von Wilhelm Busch über Mark Twain, Johann Wolfgang von Goethe bis Robert Gernhardt und dazu Musik von Johann Strauß und anderen über Rotwein, Champagner und Schweinespeck. Ein paar hilfreiche Regeln zum richtigen Benehmen bei Tische gibt es auch.


Karten bestellen        Karten 18 €


Hotel Hohe Wacht

Sa. 22.2.20, 15 Uhr, Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5, 24321 Hohwacht

Cafékonzert 
Die mobile Kurkapelle

Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Thomas Goralczyk – Klavier und Lukas Meier-Lindner – Schlagwerk spielen Musik wie einst zum Tanztee in Berlins Gigolcafés

Genießen Sie ein unterhaltsames Musikprogramm bei Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen.

Eintritt frei






Restaurant Marienhof

So. 23.2.20, 17 Uhr, Hofanlage Marienhof
Veranstaltungsraum über dem Restaurant, Rosengarten 50, 23730 Neustadt


Carneval in Rom

Musik zur Ballsaison von der Familie Strauß und anderen Meistern des Wiener Dreivierteltaktes. WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik aus der Operette Carneval in Rom, die Walzer Faschingskinder, Künstlerleben und vieles mehr aus Tanzpalast und Salon.
Nach der Veranstaltung bietet Ihnen das Restaurant Gelegenheit für einen kulinarischen Ausklang des Abends. Um Tischreservierung unter Tel: 04561 – 16010 wird gebeten.

Karten bestellen        Karten 18 €



Sa. 29.2.20, 17 Uhr, Remise, Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg


Siegfried W. Kernen liest Gogol und Tolstoi

Hören Sie die Erzählungen Die Nase und Wieviel Erde braucht der Mensch? der beiden großen russischen Autoren Nikolai Gogol und Leo Tolstoi. Der Textvortrag des bekannten Schauspielers Siegfried W. Kernen wird von Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte mit Musik von Anton Rubinstein, Nicolai von Wilm, Peter Tschaikowskyund anderen stimmungsvoll umrahmt.

Karten bestellen       Karten im VVK und bei Reservierung 17 € / Abendkasse 19 €


Siegfried W. Kernen
März 2020

Sa. 7.3.20, 19 Uhr, Galerie AC Noffke im Haus Mecklenburg, Domhof 41, 23909 Ratzeburg


Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das Nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ nochkommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.

Karten bestellen        Karten 18 €


Lidwina Wurth


Heimatmuseum Plön

So. 8.3.20, 17 Uhr, Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, 24306 Plön


Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das Nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ nochkommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.

Karten bestellen        Karten 18 €


Lidwina Wurth


Restaurant Marienhof

Fr. 13.3.20, 17 Uhr, Hofanlage Marienhof
Veranstaltungsraum über dem Restaurant, Rosengarten 50, 23730 Neustadt

Jetzt schlägt‘s 13!
Von Aberglauben bis Zähneklappern  –  ein Programm für Unerschrockene

Die Angst vor diesem Tag wird Paraskavedekatriaphobie genannt. Bei einigen Betroffenen führt sie so weit, dass sie Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem Dreizehnten, nicht aus dem Bett trauen. Nicht so wir! Erleben Sie Lustiges, Absurdes, Erschreckendes und mehr von Morgenstern, Ringelnatz und anderen, gesprochen von Armin Diedrichsen mit der passenden Musik dazu von Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk.

Nach der Veranstaltung bietet Ihnen das Restaurant Gelegenheit für einen kulinarischen Ausklang des Abends.
Um Tischreservierung unter Tel: 04561 – 16010 wird gebeten.

Karten bestellen        Karten 18 €


www.schloss-hagen.de

So. 15.3.20, 17 Uhr, Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen


Tief ins Opernglas geschaut

Das Ensemble trio con brio spielt Opernmelodien von Bizet, Rossini, Mozart, Weber, Verdi und vielen anderen. Ouvertüren, Potpourris, Zwischenmusiken und vieles mehr, rein instrumental – es wird garantiert nicht gesungen! Dazu gibt es einen amüsanten Blick hinter die Kulissen. Anna Silke Reichwein – Violoncello, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation.

Karten bestellen        Karten 18 €


trio con brio


Hotel Hohe Wacht

Sa. 21.3.20, 15 Uhr, Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5, 24321 Hohwacht

Cafékonzert 
Heute geht's in Kinocafé

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Filmmusikmelodien aus der Zeit des Stummfilms und des frühen Tonfilms. 
Genießen Sie ein unterhaltsames Musikprogramm bei Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen.

Eintritt frei!


www.salonquartett.de


Schiffercafé

Do. 26.3.20, 19 Uhr, Schiffercafé, Tiessenkai 9-10, 24159 Kiel-Holtenau
Das Café ist von 18 Uhr bis 18.30 Uhr wegen Veranstaltungsvorbereitung geschlossen.
Einlass ab 18.30 Uhr!
        ausverkauft     
Meine Sehnsucht ist das Meer
Ringelnatz und Co.


Lidwina Wurth, Armin Diedrichsen, Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner nehmen Sie mit auf eine Reise in die Ferne. Amüsante Lieder von tätowierten Matrosen, Taschentuch schwenkenden Mädchen, der Liebe im Hafen und der Freiheit auf See. Folgen Sie spannenden und oft atemberaubenden Reiseabenteuern von Kuddeldaddeldu, Klabund und vielen anderen – an Seemannsgarn wird es keinen Mangel geben.


www.schloss-ahrensburg.de

Sa. 28.3.20, 17 Uhr, Schloss Ahrensburg, Lübecker Straße 1, 22926 Ahrensburg
    
Edgar Wallace – Die seltsame Gräfin

Erleben Sie den Krimiklassiker, dessen deutsche Filmfassung 1961 zum Teil in Schloss Ahrensburg gedreht wurde, als amüsante szenische Lesung mit Lidwina Wurth und Armin Diedrichsen – Sprecher sowie Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner – Musik, Geräusche und Nebenrollen.
Fiebern Sie mit bei den spannenden Ereignissen um die junge Miss Reddle im Hause der Gräfin von Moron. Kann der geheimißvolle Michael Dorn die junge Dame retten? Und wer ist die unheimliche Stimme am Telefon? Seien Sie dabei wenn es heißt: „Hallo, hier spricht Edgar Wallace!“

Karten bestellen        Karten 20 €


www.herrenhaus-emkendorf.de

So. 29.3.20, 17 Uhr, Herrenhaus Emkendorf, Gutshof 3, 24802 Emkendorf


WAGNERS SALONQUARTETT  –  Frühling im Herzen

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Frühling im Herzen von Oscar Fetras, O Frühling, wie bist Du so schön von Paul Lincke, den Gartenlaube-Walzer von Johann Strauß und viele weitere fröhliche Melodien zum Frühlingsanfang. Umrahmt mit einer amüsanten Moderation. Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 20 €


www.salonquartett.de
April 2020


Stadtmuseum Warleberger Hof

Do. 2.4.20, 19 Uhr, Stadtmuseum Warleberger Hof Dänische Str. 19, 24103 Kiel
        
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?
Melodien über Liebe, Lust und Leid in schwerer Zeit

Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE spielen Musik aus den Tonfilmen der UFA und aus den Revuetheatern der 30er Jahre. Lieder, Couplets und Chansons, die eine schwere Zeit erträglicher machen sollten. Sehnsuchtsvoll oder auftrumpfend, oft auch doppeldeutig, wie das Titelstück von Evelyn Künneke aus dem Revuefilm Karneval der Liebe von 1943. Gemeint war nicht die Dunkelheit eines romantischen Separees sondern die Verdunklung bei Fliegeralarm. Es moderieren und musizieren Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-WagnerBass und Flöte sowie Thomas Goralczyk am Klavier.

Karten bestellen  
      Karten 18 €


Gut Ludwigsburg

So. 5.4.20, 17 Uhr, Festsaal, Schloss Ludwigsburg, Ludwigsburg 1, 24369 Waabs

Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ nochkommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.
Nach dem Konzert ist der Gewölbekeller im Schloss für Sie geöffnet.

Karten bestellen        Karten 33 € (incl. Pausengetränke und kl. Imbiss)


Lidwina Wurth


www.schloss-hagen.de

So. 12.4.20, 17 Uhr, Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen

Osterkonzert mit WAGNERS SALONQUARTETT
Schenkt man sich Rosen in Tirol


Carl Zellers berühmte Operette Der Vogelhändler enthält durchweg melodiöse, gefällige und einschmeichelnde Melodien, die bald um die ganze Welt gingen und heute noch erklingen. Seine Musik eroberte Bühne und Ballsaal. WAGNERS SALONQUARTETT erinnert mit Musik von Zeller, Zieher, Strauß, Fahrbach, Czibulka und anderen an
Wiens Dreivierteltaktseligkeit des späten 19. Jahrhunderts.
Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen  
      Karten 18 €


www.salonquartett.de


www.jagdschloesschen.stispaho.de

Mo. 13.4.20, 17 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Konzert am Ostermontag
Frühling im Herzen

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Frühling im Herzen von Oscar Fetras, O Frühling, wie bist Du so schön von Paul Lincke, den Gartenlaube-Walzer von Johann Strauß und viele weitere fröhliche Melodien zum Frühlingsanfang. Umrahmt mit einer amüsanten Moderation. Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 18 €


Restaurant Marienhof

So. 19.4.20, 17 Uhr, Hofanlage Marienhof
Veranstaltungsraum über dem Restaurant, Rosengarten 50, 23730 Neustadt

Tief ins Opernglas geschaut

Das Ensemble trio con brio spielt Opernmelodien von Bizet, Rossini, Mozart, Weber, Verdi und vielen anderen. Ouvertüren, Potpourris, Zwischenmusiken und vieles mehr, rein instrumental – es wird garantiert nicht gesungen! Dazu gibt es einen amüsanten Blick hinter die Kulissen. Anna Silke Reichwein – Violoncello, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation.

Nach der Veranstaltung bietet Ihnen das Restaurant Gelegenheit für einen kulinarischen Ausklang des Abends. Um Tischreservierung unter Tel: 04561 – 16010 wird gebeten.

Karten bestellen        Karten 18 €


trio con brio



Do. 30.4.20, 20 Uhr, 
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg

Willkommen in Zwanzigern

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik vom kleinen dicken Maier bis zum Blauen Engel, von Charleston bis Swing, von Dreigroschenoper bis Ball im Savoy. Hören Sie Tango, Quickstep, Foxtrott und vieles mehr von Friedrich Hollaender, den Comedian Harmonists, Theo Mackeben, Marlene Dietrich und anderen.
Die Musik der 20er Jahre war Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen der Epoche. Polka und Rheinländer verschwanden von den Tanzböden, Charleston, Tango und Quickstep standen für den Puls der Zeit
Frauen ließen sich die Haare kurz schneiden, trugen Hosen und entwickelten ein neues Selbstbewusstsein. 
Es musizieren: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.


Karten bestellen       Karten im VVK und bei Reservierung 17 € / Abendkasse 19 €