Unser Veranstaltungskalender Unsere Veranstaltungsorte Künstler & Ensembles
Unser Veranstaltungskalender

 Hier finden Sie alle Veranstaltungen unserer Ensembles, Einzelveranstaltungen und Konzertreihen. Informationen zu den Ensembles und den Veranstaltungsorten finden
Sie 
über den Link unter den jeweiligen Fotos. Unseren aktuellen Veranstaltungskalender gibt es auch als PDF-Datei zum downloadenlesen und ausdrucken.
April 2020


Stadtmuseum Warleberger Hof

Do. 2.4.2020, 19 Uhr, Stadtmuseum Warleberger Hof Dänische Str. 19, 24103 Kiel
               muss leider ausfallen, neuer Termin 4.6.2020
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?
Melodien über Liebe, Lust und Leid in schwerer Zeit

Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE spielen Musik aus den Tonfilmen der UFA und aus den Revuetheatern der 30er und 40er Jahre. Lieder, Couplets und Chansons, die eine schwere Zeit erträglicher machen sollten. Sehnsuchtsvoll oder auftrumpfend, oft auch doppeldeutig, wie das Titelstück von Evelyn Künneke aus dem Revuefilm Karneval der Liebe von 1943. Gemeint war nicht die Dunkelheit eines romantischen Separees sondern die Verdunklung bei Fliegeralarm. Es moderieren und musizieren Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-WagnerBass und Flöte sowie Thomas Goralczyk am Klavier.


Gut Ludwigsburg

So. 5.4.2020, 17 Uhr, Festsaal, Schloss Ludwigsburg, Ludwigsburg 1, 24369 Waabs
               muss leider ausfallen, neuer Termin 2.5.2020
 Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.
Nach dem Konzert ist der Gewölbekeller im Schloss für Sie geöffnet.

Karten bestellen        Karten 33 € (incl. Pausengetränke und kl. Imbiss)


Lidwina Wurth


www.schloss-hagen.de

So. 12.4.2020, 17 Uhr, Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen

Osterkonzert mit WAGNERS SALONQUARTETT
Schenkt man sich Rosen in Tirol

       muss leider ausfallen
Carl Zellers berühmte Operette Der Vogelhändler enthält durchweg melodiöse, gefällige und einschmeichelnde Melodien, die bald um die ganze Welt gingen und heute noch erklingen. Seine Musik eroberte Bühne und Ballsaal. WAGNERS SALONQUARTETT erinnert mit Musik von Zeller, Zieher, Strauß, Fahrbach, Czibulka und anderen an
Wiens Dreivierteltaktseligkeit des späten 19. Jahrhunderts.
Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen  
      Karten 18 €


www.salonquartett.de


www.jagdschloesschen.stispaho.de

Mo. 13.4.2020, 17 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
       muss leider ausfallen   
Konzert am Ostermontag
Frühling im Herzen

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Frühling im Herzen von Oscar Fetras, O Frühling, wie bist Du so schön von Paul Lincke, den Gartenlaube-Walzer von Johann Strauß und viele weitere fröhliche Melodien zum Frühlingsanfang. Umrahmt mit einer amüsanten Moderation. Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.


Hotel Hohe Wacht

Sa. 18.4.2020, 15 Uhr, Hotel Hohe Wacht, Ostseering 5, 24321 Hohwacht

       muss leider ausfallen
Cafékonzert 
Donnerwetter, tadellos!

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik aus der Zeit um 1910, dem Berlin Paul Linckes. Melodien aus Operettentheater und Revuepalast, vom Glühwürmchidyll bis zu den Schlössern, die im Monde liegen.
Genießen Sie ein unterhaltsames Musikprogramm bei Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen.


www.salonquartett.de


Restaurant Marienhof

So. 19.4.2020, 17 Uhr, Hofanlage Marienhof
Veranstaltungsraum über dem Restaurant, Rosengarten 50, 23730 Neustadt
       muss leider ausfallen
Tief ins Opernglas geschaut

Das Ensemble trio con brio spielt Opernmelodien von Bizet, Rossini, Mozart, Weber, Verdi und vielen anderen. Ouvertüren, Potpourris, Zwischenmusiken und vieles mehr, rein instrumental – es wird garantiert nicht gesungen! Dazu gibt es einen amüsanten Blick hinter die Kulissen. Anna Silke Reichwein – Violoncello, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation.

Nach der Veranstaltung bietet Ihnen das Restaurant Gelegenheit für einen kulinarischen Ausklang des Abends. Um Tischreservierung unter Tel: 04561 – 16010 wird gebeten.


trio con brio



Do. 30.4.2020, 20 Uhr, 
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg
               muss leider ausfallen, neuer Termin 12.6.2020
Willkommen in Zwanzigern

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik vom kleinen dicken Maier bis zum Blauen Engel, von Charleston bis Swing, von Dreigroschenoper bis Ball im Savoy. Hören Sie Tango, Quickstep, Foxtrott und vieles mehr von Friedrich Hollaender, den Comedian Harmonists, Theo Mackeben, Marlene Dietrich und anderen. Die Musik der 20er Jahre war Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen der Epoche. Polka und Rheinländer verschwanden von den Tanzböden, Charleston, Tango und Quickstep standen für den Puls der Zeit Frauen ließen sich die Haare kurz schneiden, trugen Hosen und entwickelten ein neues Selbstbewusstsein. Es musizieren: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.
Mai 2020


Gut Ludwigsburg

Sa. 2.5.2020, 
17 Uhr, Festsaal, Schloss Ludwigsburg, Ludwigsburg 1, 24369 Waabs

 Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.
Nach dem Konzert ist der Gewölbekeller im Schloss für Sie geöffnet.

Karten bestellen        Karten 33 € (incl. Pausengetränke und kl. Imbiss)


Lidwina Wurth

Do. 14.5.2020, 18 Uhr, Begegnungszentrum der Köster-Stiftung, Saal, Meisenstr. 25, 22305 Hamburg

Benjamin ich hab‘ nichts anzuzieh’n!

Musik über die Mode, unerfüllte Wünsche und natürlich die Liebe, unterhaltsam serviert von Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE: Juliana Soproni – Violine, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte / Bass.
Hören Sie die wunderbaren Schlager von der Elisabeth, ihren schönen Beinen und dem langen Kleid, unsere Titelmelodie Benjamin, ich hab‘ nichts anzuzieh‘n!, Otto Reutters Blusenkauf und Es trägt die Lou lila. Schwungvoll geht es durch die Welt nostalgischer Melodien und endet in der Erkenntnis: „Ich möchte so gerne, ich weiß nur noch nicht was!“ Zwei Stunden fröhlich-nachdenklicher Unterhaltung, virtuos gesungen und musiziert, umrahmt mit einer augenzwinkernden Conference.


Karten bestellen        Karten 12 €


Herrenhaus Stockelsdorf

Do. 21.5.20, 17 Uhr, Herrenhaus Stockelsdorf ,
Dorfstraße 7, 23617 Stockelsdorf

Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen. 40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.

Karten bestellen  
      Karten 12 €


Lidwina Wurth


Heimatmuseum Plön

Do. 28.5.20, 19.30 Uhr, Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, 24306 Plön


Drei Männer im Boot (ganz zu schweigen vom Hund)

Siegfried W. Kernen liest aus dem humorvollen Roman einer Themsefahrt von Jerome K. Jerome. Englische Melodien aus Music-Hall, Revue- und Operettentheater spielen Martin Karl-Wagner – Flöte und Thomas Goralczyk – Klavier.
1889 – drei Gentlemen, jung, sympathisch (wenn auch ziemlich faul)und irrsinnig hypochondrisch, beschließen zwecks Stärkung ihrer Gesundheit eine Woche auf der Themse zu verbringen. Die Ruderpartie entwickelt sich zum (allerdings saukomischen) Albtraum, denn die sprichwörtliche Tücke des Objekts schießt bei dem Unternehmen Purzelbäume. Das Ergebnis sind Geschichten, die Jerome mit einer Lust an der komischen Verdrehung erzählt, welche den Verdacht aufkommen lässt, er könnte einer der Urgroßväter von Mr. Bean sein.

Karten bestellen        Karten 20 €


www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 31.5.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
30. Eutiner Konzertsommer – Jubiläumskonzert

Am Pfingstsonntag 1991 begann im Jagdschlösschen am Ukleisee der "Eutiner Konzertsommer".
Bis heute haben ca. 600 Konzerte und Lesungen das Publikumbegeistert: Macher Hörer, der nur wegen des schönen Konzertortes "einmal hineinschauen" wollte ist zum Stammgast der Reihe geworden. Mit Musik für Flöte, Violoncello und Klavier begann es damals, zum Beginn der 30. Spielzeit soll nun dies Programm erneut erklingen. Werke von Weber (ein Freischütz-Potpourri), von Rossini, Schumann und anderen spielt das trio con brio: Anna Silke Reichwein – Violoncello, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation.


Karten bestellen        Karten 20 €


trio con brio
Juni 2020


Gut Ludwigsburg

Mo. 1.6.2020, 17 Uhr, Festsaal, Schloss Ludwigsburg, Ludwigsburg 1, 24369 Waabs

Konzert am Pfingstmontag
Willkommen in Zwanzigern

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik vom kleinen dicken Maier bis zum Blauen Engel, von Charleston bis Swing, von Dreigroschenoper bis Ball im Savoy. Hören Sie Tango, Quickstep, Foxtrott und vieles mehr von Friedrich Hollaender, den Comedian Harmonists, Theo Mackeben, Marlene Dietrich und anderen.
Die Musik der 20er Jahre war Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen der Epoche. Polka und Rheinländer verschwanden von den Tanzböden, Charleston, Tango und Quickstep standen für den Puls der Zeit
Frauen ließen sich die Haare kurz schneiden, trugen Hosen und entwickelten ein neues Selbstbewusstsein. 
Es musizieren: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Nach dem Konzert ist der Gewölbekeller im Schloss für Sie geöffnet.

Karten bestellen        Karten 33 € (incl. Pausengetränke und kl. Imbiss)


Stadtmuseum Warleberger Hof

Do. 4.6.2020, 19 Uhr, S
tadtmuseum Warleberger Hof Dänische Str. 19, 24103 Kiel
 
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?
Melodien über Liebe, Lust und Leid in schwerer Zeit

Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE spielen Musik aus den Tonfilmen der UFA und aus den Revuetheatern der 30er und 40er Jahre. Lieder, Couplets und Chansons, die eine schwere Zeit erträglicher machen sollten. Sehnsuchtsvoll oder auftrumpfend, oft auch doppeldeutig, wie das Titelstück von Evelyn Künneke aus dem Revuefilm Karneval der Liebe von 1943. Gemeint war nicht die Dunkelheit eines romantischen Separees sondern die Verdunklung bei Fliegeralarm. Es moderieren und musizieren Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-WagnerBass und Flöte sowie Thomas Goralczyk am Klavier.

Karten bestellen        Karten 20 €


Grebiner Windmühle

Mi. 10.6.2020, 19 Uhr, Grebiner Windmühle, Behler Weg 1, 24329 Grebin

Prost! Mahlzeit!

Armin Diedrichsen – Sprecher und die beiden Musiker Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte schauen tief in Töpfe und Flaschen. Hören Sie lehrreiche und amüsante Texte von Wilhelm Busch über Mark Twain, Johann Wolfgang von Goethe bis Robert Gernhardt und dazu Musik von Johann Strauß und anderen über Buffets, Sahnetorte, Rotwein, Champagner und Schweinespeck. Ein paar hilfreiche Regeln zum richtigen Benehmen bei Tische gibt es auch.

Karten bestellen        Karten 18 €



Fr. 12.6.2020, 20 Uhr, 
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg
       
Willkommen in Zwanzigern

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Musik vom kleinen dicken Maier bis zum Blauen Engel, von Charleston bis Swing, von Dreigroschenoper bis Ball im Savoy. Hören Sie Tango, Quickstep, Foxtrott und vieles mehr von Friedrich Hollaender, den Comedian Harmonists, Theo Mackeben, Marlene Dietrich und anderen. Die Musik der 20er Jahre war Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen der Epoche. Polka und Rheinländer verschwanden von den Tanzböden, Charleston, Tango und Quickstep standen für den Puls der Zeit Frauen ließen sich die Haare kurz schneiden, trugen Hosen und entwickelten ein neues Selbstbewusstsein. Es musizieren: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen       Karten im VVK und bei Reservierung 17 € / Abendkasse 19 €


www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 14.6.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Siegfried W. Kernen
Liebe und andere Katastrophen

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings läuft der Mensch Gefahr sich zu verlieben. Endet die Infektion tödlich, was zum Glück nur selten vorkommt, denkt der Gebildete an Romeo und Julia. Doch bietet das Grübeln über Shakespeares Fragestellung „Nachtigall oder Lerche?“ wenig Schutz. Das in vielerlei Hinsicht erfahrene Team Siegfried W. Kernen, Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner empfiehlt als Prophylaxe die Waffe des Humors.

Karten bestellen        Karten 20 €


Siegfried W. Kernen

Mi. 17.6.2020, Großer Plöner See, Abfahrt 19 Uhr

Auf achtzig Tasten durch die Welt
Nostalgische Musikdampferfahrt

WAGNERS SALONQUARTETT geht auf eine musikalische Reise über alle Kontinente.
Von Hawaii bis Buenos Aires, Von Capri bis an den Nordpol. Zwei vergnügliche Stunden ohne schweres Gepäck.

Karten nur über Tourist Info Großer Plöner See, Tel: 04522 - 50950


www.salonquartett.de


www.herrenhaus-emkendorf.de

So. 21.6.20, 17 Uhr, Herrenhaus Emkendorf, Gutshof 3, 24802 Emkendorf
 
WAGNERS SALONQUARTETT  –  Mittsommerkonzert

WAGNERS SALONQUARTETT spielt Frühling im Herzen von Oscar Fetras, O Frühling, wie bist Du so schön von Paul Lincke, den Gartenlaube-Walzer von Johann Strauß und viele weitere fröhliche Melodien zum Frühlingsanfang. Umrahmt mit einer amüsanten Moderation. Es spielen für Sie: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 20 €



www.salonquartett.de


Feldsteinkirche Ratekau

Fr. 26.6.2020, 19:30 Uhr, Feldsteinkirche Ratekau, Hauptstraße 13, 23626 Ratekau

Unter der Laterne – eine Nacht in Berlin

Eine musikalisch-literarische Revue über das Nachtleben der Großstadtmetropole ind der
Zeit von 1915-1945. Texte von Brecht, Klabund, Ringelnatz und anderen sowie Musik von Rotter, Kollo, Lincke, Holländer, Weill und vielen mehr aus Kabarett, Revue, Variete, Tonfilm, Tanzpalast und Operettenbühne. Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 15 €
Juli 2020


www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 5.7.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Seidenglanz auf Weidenblättern
Chinesische Musik in Klassik und Romantik


Im 18. Jahrhundert überschwemmte eine China-Mode Europa. An den Fürstenhöfen wurde chinesisches Porzellan gesammelt, man kleidete sich exotisch, las Konfuzius und wollte dazu passende Musik hören. Viele Komponisten trugen zu dieser China-Mode bei. Wir rufen die musikalische Chinoiserie in Erinnerung und begeben uns auf die
abenteuerliche Suche nach den Original-Quellen. Dazu gibt es u.a. Musik von Carl Maria von Weber auf einem historischen Instrument aus dem Land des Lächelns.

Es spielen für Sie Mona Li – Gu Zheng (chinesische Wölbbrettzither) und WAGNERS SALONQUARTETT:
Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.
Konzept und Moderation: Dr. Matthias Viertel.

Karten bestellen        Karten 20 €

So. 12.7.2020, 18 Uhr, Botanischer Garten Neuss, Bergheimer Str. 67, 41464 Neuss

Botanisches Sommerkonzert

WAGNERS SALONQUARTETT spielt allerlei musikalische Pflänzchen von Strauß bis Lincke, von Walzer bis Tango.
Musik zum Träumen, Schmunzeln und machmal sogar zum Lachen.
Es musizieren: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Und das Beste zum Schluss:
Fussballfreunde sind bis zum Endspiel wieder zu Hause, wenn Sie sich das wirklich antun wollen...


www.salonquartett.de


Grebiner Windmühle

Mi. 15.7.2020, 19 Uhr, Grebiner Windmühle, Behler Weg 1, 24329 Grebin


Auf den Busch geklopft

Bei Wilhelm Busch denkt heute jeder an die Bildergeschichten, die ihn weltberühmt machten, aber mehr noch seine Prosa und Gedichte weisen ihn als Meister der Sprache aus. Wie viele Künstler schaffen es schon, 100 Jahre nach ihrem Tod nicht nur respektvoll genannt, sondern auch von einem breiten Publikum gelesen und geliebt zu werden? Der bekannte Hamburger Schauspieler Siegfried W. Kernen verknüpft in seinem Programm Gedichte Wilhelm Buschs mit Beispielen seiner Prosa und Texten aus den Briefen und versucht so die Ohren zu schärfen für die dunklen Untertöne, die im Werk dieses großen Humoristen mitschwingen. Für größtenteils humorvolle Musik sorgen Martin Karl-Wagner – Flöte und Thomas Goralczyk – Klavier.    

Karten bestellen        Karten 18 €



Alte Schlossgärtnerei Plön

Mi. 22.7.2020, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Alte Schloßgärtnerei Plön, Schloßgebiet 9a, 24306 Plön

Der Freischütz
oder die Moritat vom glücklosen
Jagdgesellen Max
und seiner treuen Braut Agathe


Armin Diedrichsen – Erzähler und Gesang
und Das fidele Blasquartett geben einen Freischütz in ungewöhnlicher Kurzfassung. Nicht immer original aber immer originell – mit allem was dazugehört: Kugelgießen, Jungfernkranz und Jägerchor! Seien Sie dabei, wenn‘s knallt und schallt und fröhliches „Johotralala!“ erklingt.
Ein ungewöhnliches Opernerlebnis im zauberhaften Garten der alten Schlossgärtnerei. Es musizieren: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott.


www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 26.7.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Kammermusik Hamburger Barockmeister
Konzert mit dem Kieler Barockensemble

Als freie Reichsstadt hatte Hamburg anstelle der barocken  Repräsentationskultur einer adligen Residenz ein selbstbewusstes bürgerliches Musikleben. Komponisten wie Mattheson, Reinicken, Händel, Telemann und Keiser Weckmann haben hier gewirkt. Das Kieler Barockensemble spielt Kammermusik dieser Meister.

Karten bestellen        Karten 20 €


Kieler Barockensemble
August 2020


Kirche zur Paulushöhe

Di. 4.8.2020, 19:30 Uhr, Kirche zur Paulushöhe, Klützer Straße 5b, 23946 Boltenhagen
     
In meiner Badewanne bin ich Kapitän

Die mobile Kurkapelle spielt ein Konzert wie anno dazumal.
Kati Frölian
– Klarinette, Martin Karl-Wagner – Flöte, Thomas Goralczyk – Klavier und Lukas Meier-Lindner – Schlagzeug haben ein buntes Programm mit nostalgischen Melodien rund ums Strandbad zusamengestellt.
Unvergessene Hits der 20er und 30er Jahre


Karten bestellen        Karten 10 €



www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 9.8.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Durch die Wälder, durch die Auen

Vor 200 Jahren besuchte Carl Maria von Weber im Rahmen einer Konzertreise seine Geburtsstadt Eutin. In seinem Tagebuch vermerkt er einen Spaziergang um den Ukleisee mit ausgiebiger Pause im alten Forsthaus. Das fidele Blasquartett: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn, Wolfgang Dobrinski – Fagott und der Schauspieler Armin Diedrichsen begeben sich gemeinsam auf Webers Spuren mit Melodien und Texten von Weber, Schubert, Voss und anderen.
Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung teilweise open-air statt.


Karten bestellen        Karten 20 €


Das fidele Blasquartett

Di. 11.8.2020, Großer Plöner See, Abfahrt 19 Uhr

Berlin, Berlin!
Nostalgische Musikdampferfahrt

Großstadtmelodien von 1870 bis 1950 spielt WAGNERS SALONQUARTETT. Musik von Victor und Friedrich Hollaender, Paul Lincke, Rudolf Nelson, Walter Jurmann und vielen anderen.

Karten nur über Tourist Info Großer Plöner See, Tel: 04522 - 50950


www.salonquartett.de


Alte Schlossgärtnerei Plön

Mi. 12.8.2020, 19 Uhr
(Einlass ab 18 Uhr), Alte Schloßgärtnerei Plön, Schloßgebiet 9a, 24306 Plön

Der Mörder ist immer der Gärtner

Spannende Geschichten von tödlichen Topfblumen, narkotischen Nachtschattengewächsen, heimtückischen Hauspflanzen und garstigen Gärtnern und den Abgründen einer Schrebergartenkolonie im Ruhrgebiet. Mitreißend vorgetragen von Armin Diedrichsen, kongenial musikalisch garniert von Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.



Sa. 15.8.2020, 20 Uhr, Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg

CARMEN oder 
       wie alles weiterging


Für alle Opernfreunde endet Carmens Bühnendasein mit den letzten Akkorden im Finale der Oper.
Aber sollte Carmen wirklich pünktlich an der Arena in Sevilla erschienen sein? 
eigentlich undenkbar.
Spinnen wir die Geschichte also weiter:
Sie kommt zu spät, Don José ist bereits verhaftet und kann sie also nicht töten.
Nach einigen Jahren lebt Carmen in irgendeinem spanischen Küstenort und kellnert in der Tapasbar ToroNegro von Lillas Pastia. Auch die Figuren der Vergangenheit treffen ein und man schwärmt von der „guten alten Zeit“. Da fehlen die bekannten Melodien und Arien aus der Oper ebensowenig wie der eine oder andere Hit aus dem letzten Spanienurlaub. Lidwina Wurth (Carmen) und Armin Diedrichsen (Pastia) werden gemeinsam mit den Ensemble Das fidele Blasquartett in der Notenkiste und in alten (musikalischen) Erinnerungen schwelgen und, das sei bereits verraten, auch in dieser CARMAN-Variante bleibt die Titelheldin am Leben


Karten bestellen       Karten im VVK und bei Reservierung 20 € / Abendkasse 24 €


Lidwina Wurth - Mezzosopran


www.jagdschloesschen.stispaho.de

So. 23.8.2020, 19 Uhr, Jagdschlösschen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck
     
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?
Melodien über Liebe, Lust und Leid in schwerer Zeit.

   
Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE spielen Musik aus den Tonfilmen der UFA und aus den Revuetheatern der 30er und 40er Jahre. Lieder, Couplets und Chansons, die eine schwere Zeit erträglicher machen sollten. Sehnsuchtsvoll oder auftrumpfend, oft auch doppeldeutig, wie das Titelstück von Evelyn Künneke aus dem Revuefilm Karneval der Liebe von 1943. Gemeint war nicht die Dunkelheit eines romantischen Separees sondern die Verdunklung bei Fliegeralarm. Es moderieren und musizieren Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Bass und Flöte sowie Thomas Goralczyk am Klavier.
 
Karten bestellen        Karten 20 €


Alte Schlossgärtnerei Plön

Mi. 26.8.2020, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Alte Schloßgärtnerei Plön, Schloßgebiet 9a, 24306 Plön

In meiner Badewanne bin ich Kapitän

Die mobile Kurkapelle spielt ein Konzert wie anno dazumal.
Kati Frölian – Klarinette, Martin Karl-Wagner – Flöte, Thomas Goralczyk – Klavier und Lukas Meier-Lindner – Schlagzeug haben ein buntes Programm mit nostalgischen Melodien rund ums Strandbad zusamengestellt.
Unvergessene Hits der 20er und 30er Jahre